Studie zum Singen, Musizieren und Musikhören in Zeiten von Corona

 Alle Berichte, Sing@Home  Kommentare deaktiviert für Studie zum Singen, Musizieren und Musikhören in Zeiten von Corona
Mai 022020
 
Studie zum Singen, Musizieren und Musikhören in Zeiten von Corona

Das Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik erforscht die Veränderungen im Musizieren und Musikhören in Reaktion auf die Corona-Krise und die Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen. In der Umfrage geht es unter anderem darum, wie Menschen Musik nutzen, um mit der aktuellen Situation besser klarzukommen. Wer sich beteiligen möchte, findet hier weitere Informationen:https://www.aesthetics.mpg.de/fuer-studienteilnehmerinnen/aktuellestudien/studien-artikel-anzeige/article/musik-in-zeiten-von-corona-online-studie.html Am 24.4. berichtete HR2 darüber:https://www.hr2.de/podcasts/musik-in-zeiten-von-corona,audio-38080.htmlArtikel weiterlesen »

Umgang mit Chorleiterverträgen in der Corona-Krise

 Alle Berichte, Aus dem Verband  Kommentare deaktiviert für Umgang mit Chorleiterverträgen in der Corona-Krise
Apr 222020
 
Umgang mit Chorleiterverträgen in der Corona-Krise

Beim Vertragsabschluss zwischen Ensemble und ChorleiterIn hat in der Vergangenheit niemand die Corona-Krise vorhersehen können. Daher stellt sich nun die Frage, wie zukünftig eine für beide Seiten vertretbare Regelung aussehen könnte. Malte Jörg Uffeln, ehrenamtlicher Justiziar des Chorverbandes der Pfalz sowie Mitglied im Bundesvorstand des Hessischen Sängerbundes und ehrenamtlicher Justiziar des Fachverbandes der Shantychöre in […]Artikel weiterlesen »

Kultur ist systemrelevant!

 Alle Berichte, Aus dem Verband  Kommentare deaktiviert für Kultur ist systemrelevant!
Mrz 272020
 
Kultur ist systemrelevant!

Standpunkt von Christian Wulff (Bundespräsident a. D., Präsident des Deutschen Chorverbands) In der Krise geht es darum, das System der liberalen Demokratie für den „Regelbetrieb“ zu erhalten. Dafür sind Kultur und Kulturschaffende unerlässlich. Ihnen muss jetzt geholfen werden!Artikel weiterlesen »